Behandlungskosten

Allgemeine Hinweise zur Abrechnung

Wir rechnen im Rahmen der aktuellen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ab, welche für alle Tierärzte in Deutschland rechtsverbindlich ist. Die GOT ist auf den Seiten der Tierärztekammer Baden-Württemberg einsehbar.

Feste Kostenvoranschläge können wir in der Regel nur bei planbaren Standardbehandlungen abgeben. Kostenschätzungen spiegeln nur einen ungefähren Kostenrahmen und sind nicht rechtsverbindlich. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir nach einer Behandlung direkt mit Ihnen abrechnen. Sie haben die Möglichkeit bar, per EC- oder Kreditkarte zu bezahlen. Nach Rücksprache mit der Verrechnungsstelle und in Verbindung mit einem Wohnsitz in Deutschland, ist auch eine Zahlung per Rechnung möglich (siehe Absatz „BFS-Finanzierung“).

BFS-Finanzierung

Bezahlen Sie bequem per Rechnung?
Uns ist es wichtig, Ihr Tier optimal und umfassend zu behandeln und zu betreuen. Wenn es um das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Tieres geht, sollte die Qualität einer Behandlung nicht aufgrund der Kosten in den Hintergrund treten. Wir arbeiten im Bereich der Abrechnung mit der BFS health finance GmbH zusammen, einem hierauf spezialisierten Tochterunternehmen des Bertelsmann Konzerns:

BFS health finance GmbH
Hülshof 24
D – 44369 Dortmund

Telefon: +49 231 945362-999
Telefax: +49 231 945362-688
E-Mail: ed.fh1544665375-sfb@1544665375ecivr1544665375esned1544665375nuk1544665375, www.bfs-hf.de

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der BFS werden gegebenenfalls Adressdaten (Name, Geburtsdatum und Anschrift) zum Zwecke der Bonitätsprüfung an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden übermittelt. Diese ist neutral und nicht mit einer Schufa-Abfrage zu vergleichen! Die BFS gewährleistet die korrekte Bearbeitung der von uns vorgegebenen Rechnungen und steht Ihnen bei allen Fragen zu Ihrer Rechnung gerne zur Verfügung. Ferner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wunschbehandlung über die BFS per Teilzahlung zu finanzieren; bis zu 72 Monatsraten zu attraktiven Konditionen und bei bis zu 4 Monatsraten sogar kostenfrei.

Operationskostenversicherung

Da es bei Operationen zu höheren Kosten kommen kann, empfehlen wir eine OP-Versicherung abzuschließen.

Warum sollte ich einen Operationskostenschutz für mein Tier abschließen?
Als Hundehalter haben Sie bewusst die Verantwortung für ein Lebewesen – oder besser: ein ganz besonderes Familienmitglied – übernommen. Und natürlich auch für seine Gesundheit! Falls es einmal dazu kommen sollte, dass Ihrem Gefährten etwas passiert, steht Ihnen die Barmenia finanziell zur Seite. So können Sie sich auf das konzentrieren, was wichtig ist: Ihren Vierbeiner!

Mit dem Barmenia-Operationskostenschutz für Hunde und Katzen können Sie entscheiden, was das Beste für Ihre Fellnase ist.

Ihre Vorteile:

  • Sie haben die freie Wahl des Tierarztes / der Tierklinik
  • Übernahme bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • Erstattungen ohne Jahreslimit
  • und noch viel mehr
Zur Leistungsübersicht

Übrigens: Rasse, Größe und Gewicht des Hundes spielen keine Rolle – der Beitrag berechnet sich einfach nach dem Alter.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Barmenia:

» Hunde
» Katzen